Angewandte Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Interprofessionelle Betreuung im Sport
an der Technische Hochschule Deggendorf

Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf, Bayern

Erfolg durch Leidenschaft & Teamgeist

 

Sport- und bewegungswissenschaftliche Aspekte nehmen einen immer breiteren Raum in den Forschungsbereichen von Prävention, Rehabilitation und Lebensstilinterventionen ein. Im Masterstudiengang Angewandte Sportwissenschaften wirst du zu einer wissenschaftlich reflektierenden Persönlichkeit ausgebildet, die in sportbezogenen Handlungsfeldern kompetent, kreativ und kritisch leitende Aufgaben wahrnehmen kann. Ziel ist, es deine sportwissenschaftlichen Kenntnisse und Handlungskompetenzen weiter zu vertiefen. Wer Sportler betreut, arbeitet heutzutage mit Kolleg:innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern in einem Team zusammen. Ein Fokus deiner Ausbildung wird daher die teamorientierte Betreuung sein und die gleichberechtigte Wertschätzung der Zusammenarbeit aller.

 

Abschluss:
Master
Semester:
3
Startsemester:
nur Wintersemester
Studienform:
Vollzeitstudium
Weitere Informationen
zum Studiengang
Fachbereich
Medizin, Gesundheitswissenschaften
Schwerpunkt
  • Trainings- und Belastungssteuerung
  • Ernährung
  • IT und Digitalisierung im Sport
  • Sportmedizin / Sportrehabilitation
  • Sportpsychologie*
Akkreditierung
Keine
Relevanz Lehramt
Nein
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Zulassungsmodus
keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzung
  • Hochschulzugangsberechtigung aus Deutschland oder bei internationalen Abschlüssen bitte auf der Seite des DAAD nachsehen.
  • Mindestens Bachelorabschluss in einem Fachgebiet mit Bezug zu den Sportwissenschaften (Sport, Medizin, Physiotherapie, Ernährung, Psychologie, Medizin- bzw. Gesundheitsinformatik)
  • Bei Bachelorabschluss: Fehlende ECTS können nachgeholt und können über dieses PDF beantragt werden.
  • Ärztliches Attest zur uneingeschränkten Sporttauglichkeit
  • Sprachanforderungen
Kontakt
0
Tauschangebote
86
Studiengänge
8619
Studierende