Angewandte Informatik/Infotronik
an der Technische Hochschule Deggendorf

Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf, Bayern

Zwischen IT und Ingenieurwelt

 

Das Fach Informatik bietet viele Optionen, sich zu spezialisieren. Vor allem in modernen Hightech-Branchen warten neue und komplexe Aufgaben und Problemstellungen auf dich, die ein vertieftes Wissen voraussetzen. Das Masterstudium Angewandte Informatik an der Technischen Hochschule Deggendorf bereitet dich auf eine konkrete Berufsorientierung in Forschung und Entwicklung, Applikation, Management, Beratung oder Vertrieb von Eingebetteten Systemen vor. Es sind die Entwicklung von Eingebetteten Systemen (Embedded Systems) und spezielle Themen der Elektrotechnik und Medientechnik, auf die du dich dabei konzentrierst. Besonders ist der Master of Engineering, da er international ausgerichtet ist. Ein Teil der Fächer wird auf Englisch unterrichtet. Wenn Du möchtest, kannst du das Studium komplett auf Englisch absolvieren. Noch mehr Internationalität bekommst du mit einem freiwilligen Auslandssemester an der Universität Pilsen. Die THD und die Universität Pilsen bieten einen Double Degree an. Ein weiterer Vorteil des Studiums in Deggendorf ist der enge Bezug zu den Forschungsaktivitäten der Fakultät Angewandte Informatik. Ingenieurtätigkeit, angewandt auf reale Probleme, erfährst du live in neuesten Laboren.

 

  • Studiengang kann komplett auf Englisch absolviert werden
  • Wahlfächer werden auf Deutsch sowie auch auf Englisch angeboten. Die Auswahl der englischssprachigen Wahlfächer ist beschränkt.
Abschluss:
Master
Semester:
3
Startsemester:
Winter- und Sommersemester
Studienform:
Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
Weitere Informationen
zum Studiengang
Fachbereich
Mathematik, Naturwissenschaften
Schwerpunkt

Eingebettete Systeme (Embedded Systems)

Akkreditierung
Keine
Relevanz Lehramt
Nein
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Besonderheiten
Internationaler Doppelabschluss möglich
Zulassungsmodus
keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzung
  • Zulassungsvorraussetzung für das Master-Studium Angewandte Informatik / Infotronik an der Technischen Hochschule Deggendorf ist ein qualifizierter Bachelorabschluss in ingenieur- oder informationstechnischer Richtungen mit den akademischen Abschlüssen B.Sc. oder B.Eng. bzw. in einem verwandten Studiengang.
  • Weiterhin ist die fachliche Eignung für dieses Studium im Rahmen eines Eignungsverfahrens nachzuweisen. Das Eignungsverfahren erfolgt durch eine Prüfung. Dieser schriftliche Eignungstest wird an der Technischen Hochschule angeboten. Wenn du am Test in Deggendorf nicht teilnehmen kannst, steht ein Online-Test zur Verfügung. Dieser Test wird jedoch von einem externen Dienstleister durchgeführt und ist daher mit einer Gebühr von 26 USD verbunden, die zum Zeitpunkt der Terminvereinbarung mit einer international anerkannten Kreditkarte zu entrichten ist (Beispielfragen für die Zulassungsprüfung).
  • Eine Berufstätigkeit nach dem Abschluss des ersten Hochschulstudiums ist nicht Voraussetzung zur Zulassung.
  • Die Zulassung ist in der Studien- und Prüfungsordnung festgelegt. (§ 3 Qualifikation und Zugangsvoraussetzungen sowie Zulassung).
  • Sprachanforderungen
Kontakt
0
Tauschangebote
86
Studiengänge
8619
Studierende