Förder- und Inklusionspädagogik
an der Universität Erfurt

Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt, Thüringen

Der Studiengang Förder- und Inklusionspädagogik beschäftigt sich mit der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung, Lernbeeinträchtigungen oder Störungen im sozialen und emotionalen Verhalten.  Dazu zählt die Ausbildung in den allgemeinbildenden Fächern Grundlegung Deutsch, Grundlegung Mathematik bzw. Integrative Sachbildung mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsbildung - die Basis für Ihr Lehramt Förderpädagogik bzw. Grundschule und Regelschule.

Abschluss:
Bachelor
Semester:
6
Startsemester:
nur Wintersemester
Studienform:
Teilzeitstudium, Vollzeitstudium
Sachgebiet:
Sonderpädagogik
Weitere Informationen
zum Studiengang
Fachbereich
Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
Schwerpunkt

Förderschwerpunkte:

  • Emotionale und soziale Entwicklung,
  • Geistige Entwicklung,
  • Lernen und
  • Sprache.
Akkreditierung
Ja
Relevanz Lehramt
Ja
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Besonderheiten
Praxissemester
Zulassungsmodus
örtliche Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzung

Abitur

Kontakt
0
Tauschangebote
46
Studiengänge
6240
Studierende