Physiotherapie DUAL

Harburger Straße 6, 21614 Buxtehude, Niedersachsen

Die hochschule 21 steht auf gutem Fundament – nicht nur baulich. Seit 1875 werden in Buxtehude Architekten und Bauingenieure ausgebildet. Die heutige Hochschule führt diese ununterbrochene Tradition fort und setzt hierbei konsequent auf duale Bachelor-Studiengänge. Neben dem Bauwesen erweiterte sie ihr Lehrangebot um Berufsbilder aus Gesundheit und Technik. Sie ist damit die innovative Fach- und Führungskräfteschmiede für den Elbe-Weser-Raum und vervollständigt die Hochschullandschaft der Metropolregion Hamburg. Aufgrund der engen Verbindung von akademischer Lehre und nachhaltiger Praxiserfahrung kommen Studierende aus ganz Deutschland nach Buxtehude. 

Der Name der Hochschule leitet sich von der Bindung an die Region ab: Der Elbe-Weser-Raum bildet die Postleitregion "21". Darüber hinaus verweist er auf die Neuordnung des europäischen Hochschulwesens durch den Bologna-Prozess und die Schaffung eines einheitlichen europäischen Hochschulraumes seit 1999. Alle Studienabschlüsse der hochschule 21 sind staatlich anerkannt und folgen dem European Credit Transfer and Accumulation System. Die Sicherung der Qualität der Lehre wird durch staatliche Akkreditierungsverfahren sichergestellt. Daneben bietet die Hochschule Fort- und Weiterbildungsseminare an, wie auch die Möglichkeit, studienbegleitend fachverwandte Ausbildungsprüfungen abzulegen.

Abschluss:
Bachelor
Semester:
7
Startsemester:
nur Wintersemester
Weitere Informationen
Zum Studiengang
Fachbereich
Medizin, Gesundheitswissenschaften
Akkreditierung
Ja
Relevanz Lehramt
Nein
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Zulassungsmodus
örtliche Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung (Berufsqualifizierung).
weitere Informationen zur Zulassungsvoraussetzung

Kontakt
0
Tauschangebote
7
Studiengänge
1100
Studierende